ride with light

Werde der Star bei Nacht

Features

Ca. 5 – 10 Stunden Akkulaufzeit, je nach gewähltem Modus

Leichte Montage des LED-Stripes

Folie abziehen, Leiste und Akku befestigen, Kabel verbinden und fertig ist die Installation.

Einfach über Tag per USB aufladen

Kein lästiges Batteriewechseln. Tagsüber aufladen und nachts der Star sein.

f

Steuerung per Fernbedienung

An- und Aus-Modus, Wahl der Lichtfarbe sowie die Leuchtfrequenz ist via Fernbedienung wählbar.

Die gewünschte Lichtfarbe

Mit nur einem Knopfdruck wählst Du die gewünschte Lichtfarbe, passend zu Dir.

Einfache Montage

Du hast die Wahl zwischen Funk- und Infrarotempfänger

Häufige Fragen (FAQ)

Unterschied Infrarot / Funk

Bei der Infratovariante muss die Fernbedienung auf den Empfänger gerichtet sein, um die Farbwahl oder den Modus zu ändern. 

Bei der Funkvariante kannst Du während des Fahrens den Modus ändern. Sollte sich jedoch ein weiteres Longboard mit unserer Beleuchtung in der Nähe befinden, so ändert sich auch dort der Modus. 

Das Licht lässt sich nicht einschalten

Prüfe ob der Akku sich im Stromsparmodus befindet. Drücke dazu die Taste an der Seite. Leuchtet sie, ist das Problem gelöst.

Die Fernbedienung reagiert nicht

Ist die Batterie der Fernbedienung nicht leer, triffst Du eventuell den Empfänger der Infrarotvariante nicht.

Bei der Funkvariante bist Du möglicherweise zu weit entfernt.

Die Klebestreifen halten nicht am Longboard

Reinige das Longboard mit Spiritus, Reinigungsbenzin oder einem anderen fettlösendem Reiniger. Im Anschluss kannst Du die Klebestreifen anbringen.

Tricks mit dem Longboard

Grinden oder in der Halfpipe fahren kannst Du mit installierter Beleuchtung nicht mehr. Sie würde sonst beschädigt werden.

Bestelle Deine Longboardbeleuchtung

Bestelle Deine Longboard-Beleuchtung

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands zu Dir nach Hause

Lightingboards

Folge uns auf Instagram